Logo

Ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen:

Peter Gebhard
Für sichere Motorrad-Touren,
Tauglichkeitchecks und das richtige
Equipment.
Peter Gebhard
Ihr Ansprechpartner Peter Gebhard
Mein Name ist Peter Gebhard.

Nach der Gesellenprüfung zum Kfz-Mechaniker und der Tätigkeit als Lagerleiter in einem Autohaus, habe ich meine Passion "helfen" zum Beruf gemacht und habe mich zum Rettungsassistent ausbilden lassen.
Nicht wegen dem Geld, sondern aus Berufung. 
Nach dem Tod meines Vaters übernahm ich bis 30.08.2007 nebenberuflich die Versicherungsagentur meines Vaters.

Meine Ehrenämter:
Vorstandsmitglied beim 1. FC Schnaittach
(Werbung und Sponsoring)
Schiedsrichter und Betreuer einer Jugendmannschaft
Justitiar des Notarztfördervereins Lauf.

Im Rahmen verschiedener Aus- und Weiterbildungen habe ich noch weitere Qualifikationen vorzuweisen:
Ausbilder Betreuungsdienst
Ausbilder und Prüfer für Helferführerschein
(inkl. Tauglichkeitsprüfungen)
Leitung und Führungskraft im Rettungsdienst.


Zu meinen privaten Hobby's möchte ich Ihnen gerne diesen kleinen Auszug präsentieren:

- Old- und Youngtimer (insbesondere Audi 80 Typ 82 1. Serie). "Ich liebe alle Auto's ob groß, ob klein, auch mit Blaulicht darf es sein."
- Mitglied im Audi 80 B1/Typ82 Club Deutschland e. V. mit jährlich organisiertem Youngtimer-Treffen in Ottensoos
- Berge (Urlaubsländer Österreich und Südtirol) "Danke, Gott schuf die Berge."
- Freunde treffen, Ausfahrten planen.

Seit meiner Jugend bin ich auch begeisterter Zweiradfahrer. Das 5. Bild (s. u.) zeigt ein Schräglagentraining von 2005.
Motorradfahren ist keine Hexerei, um sich jedoch sicher im Straßenverkehr bewegen zu können, ist
die regelmäßige Teilnahme an Sicherheitstrainings und speziellen Ausbildungen sehr zu empfehlen.

Treffen   Berge   Ausfahrten   Freunde treffen   Schräglagentraining
Wie ich Ihnen behilflich sein kann, können Sie in einer Beispielauflistung "Leistungen und Service" lesen.
[Datenschutzerklärung]   [Impressum]